Verband deutscher Alkoholhersteller und Verarbeiter e.V.
Seitenübersicht (Sitemap)Nachricht an den VDAHV per E-MailImpressum




Vorstellung des Verbands / Ziele / Zweck

 

Gründung: 15. Oktober 2002
Ort: Hannover (Vereinsregister Amtsgericht Hannover VR 8273)
Verwaltung: Ludz Wilkening (1. Vorstand)
Dr. Bernhard Strotmann (2. Vorstand)
Mathias Berkel (3. Vorstand)
Fritz Sinn (Rechnungsprüfer)
Adresse: Lohweg 39, D-30559 Hannover
Kontakt:

Tel.: +49-511-51005- 23
Fax: +49-511-51005- 24
E-Mail: info@alkoholhersteller.de

Mitglieder: 6 produzierende Firmen, 2 Ehrenmitglieder
Profil: Die Mitglieder sind Hersteller und oder Verarbeiter von Agraralkohol, die ohne Subventionen im Rahmen des Branntweinmonopols Alkohol produzieren und frei vermarkten.
Ziele: Der Verband wird seine Mitglieder in wirtschaftlichen branchenspezifischen Fragestellungen beraten und vertritt die Interessen der Mitglieder gegenüber der Politik, anderer Verbände, sowie staatlichen Institutionen.
Es ist beabsichtigt eng mit bestehenden europäischen und nationalen Verbänden zusammen zu arbeiten.

Der Verband ist Mitglied bei der "IEA Industrial Ethanol Association". 

IEA
Zweck:

Die Mitglieder glauben an eine weitergehende Liberalisierung des deutschen und europäischen Alkoholmarktes und somit an eine weitere Reduzierung der Machtposition des Deutschen Branntweinmonopols.
Auf dieser Basis versucht der Verband freie und faire Marktbedingungen für die beteiligten Parteien zu fördern.